c.evers

share page

Dynamische Schnellskizzen

„ Die Herausforderung besteht für mich darin, trotz der dynamisch - schnellen Pinselführung eine gewisse Treffsicherheit beizubehalten. Keine Zeit für Details und lange Überlegungen...eher eine intuitive Übersetzung von den unmittelbaren Eindrücken.”

„Dabei entspringen ca. 70 - 80 Prozent der Zeichnungen dem Gedächtnis und werden spontan improvisiert, wie z.B. Licht u. Schatten sowie Faltenwurf der Kleidung.

Dadurch gelingt es mir, die Szenen in Kürze einzufangen und den Stil "zu festigen" und weiter auszuarbeiten.”

„Die Idee, auch das Skizzenmaterial zu veröffentlichen, resultierte u. a. aus vielen netten Gesprächen mit den Fahrgästen der Münchner U - Bahn während meiner Zeichenübungen und dem wachsendem öffentlichen Interesse an Stil und Technik.”

„Das Gehirn ist ziemlich gut darin, die fehlenden Bereiche auszufüllen. Darin liegt für mich ein gewisser Reiz, da es viel Raum für eigene Interpretationen lässt und den Betrachter aktiv mit einbezieht.”

„So vereinfacht und minimal diese Skizzen erscheinen, geben sie Einblicke in die Essenz meines künstlerischen Ausdrucks in Sachen Methode, Stil und Technik.”

„Viele Kunstinteressierte sind von den dynamisch - locker - frischen Skizzen angetan und erhalten regelmäßig Updates aus der Trainingsroutine via E-Mail. Gerne versorge ich auch Sie Material!